Krebs in Deutschland – neue Zahlen des RKI

Im Jahr 2010 sind in Deutschland 252.400 Männer und 224.900 Frauen an Krebs erkrankt. Die Zahlen können in einer aktuellen Veröffentlichung des Robert-Koch-Instituts (RKI) nachgelesen werden. Neben erfreulichen Fortschritten bestätigen die Zahlen aber, dass eine Verbesserung in der Behandlung von Krebserkrankungen nur langsam voran kommt. Lunge, Darm und Prostata sind die häufigsten Krebslokalisation bei Männern – Brustdrüse, Lunge und Darm bei den Frauen. Wie erwartet ist die Anzahl der Krebspatienten zwischen 2000 und 2010 angestiegen. […]

Wie lange noch, Herr Doktor?

Diese Frage wird Ärzte im Verlauf einer Krebserkrankung häufig und in allen Krankheitsstadien immer wieder gestellt. Aber nur selten erhalten Patienten auf diese Frage eine klare Antwort. Die Gründe für dieses Verhalten sind vielfältig. In verschiedenen Untersuchungen hat man versucht, den Ursachen auf die Spur zu kommen. Dabei fanden sich verschiedene Problembereiche, die eine offene Kommunikation bezüglich der Prognose erschweren: Viele Ärztinnen und Ärzte klagen in der Alltagshektik über zu wenig Zeit für solche Gespräche. […]